Startseite ]--[ in Mecklenburg-Vorpommern ]--[ KiTa Fröbels Spielwiese
Banner

KiTa Fröbels Spielwiese

Hallo, unsere Integrationstagesstätte „Fröbels Spielwiese“ befindet sich in der Südstadt Neubrandenburgs.

In zwei Häusern und einer Außenstelle werden 180 Kinder im Alter von 1 – 10 Jahren von ausgebildeten Erzieherinnen, Heilerzieherinnen und einer Sozialpädagogin liebevoll betreut, gebildet und erzogen.

Die Nähe zum Tollensesee, zum Mühlenholz und zur Innenstadt bietet vielfältige Möglichkeiten für die Kinder, die nähere Umgebung kennen zu lernen und Wissen über ihre Heimatstadt zu erwerben.

Unsere Kindertagesstätte hat täglich von 6.00 – 17.30 Uhr geöffnet. Während der Betriebsferien ist die Betreuung der Kinder in einer Notgruppe in der Einrichtung Kita "Am Oberbach" abgesichert. Auf besondere Bedürfnisse der Eltern wird im Einzelfall mit veränderten Öffnungszeiten reagiert.

Mit Beginn des Betreuungsjahres 2003/2004 arbeiten wir an der Profilierung der Einrichtung zur gesundheitsfördernden Kita. Durch die bewusste und planmäßige Gestaltung des Lebens in der Kindertagesstätte soll die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder gefördert werden.

Über uns  

Während des Tages erhalten alle Kinder die Möglichkeit, die Frühstücks-, Mittags- und Vespermahlzeit in gemeinsamer Runde einzunehmen. Dabei wird der gesunden und abwechslungsreichen Ernährung große Bedeutung beigemessen. Die Ausstattung mit Kinderküchen ermöglicht die aktive Einbeziehung der Kinder bei der Vorbereitung der Mahlzeiten.

Das gemeinsame Miteinander von behinderten und nicht behinderten Kindern ist Schwerpunkt unserer pädagogischen Tätigkeit und gleichzeitig moralische Überzeugung jedes Einzelnen. Der Integrationsgedanke überträgt sich auch auf die Kinder und Eltern anderer Nationen und Religionen. Die Kinder lernen es, unvoreingenommen miteinander umzugehen und Andersartigkeit als Bereicherung des täglichen Zusammenseins zu erleben. Bei der individuellen Förderung der Kinder mit Entwicklungsproblemen unterstützen uns Therapeuten und Psychologen. Regelmäßige Förderkonferenzen dienen der Absprache der an der Betreuung und Förderung des Kindes beteiligten Personen.

Altersstruktur & Integration

Krippegrippe 1 - 3 Jahre
Kindergarten 3 – 6/7 Jahre
Hort 6/7 – 10 Jahre

Freie Plätze
180 Plätze, keine f. Plätze
3 Krippengruppen a 6 Kinder
1 Kindergartengruppe a 18 Kinder
1 gem. Gruppe a 4 Krippenkinder/14 Kiga Kinder
3 Hortgruppen a 21 Kinder
1 Hortgruppe a 20 Kinder
1 Hortgruppe a 13 Kinder
2 Integrationsgruppen a 15 Kinder

 

Aktuelles

Danksagung

10 Jahre Jugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH in Templin

Weiterlesen...


 

Qualitätsgemeinschaft sozialer Dienste (QSD)

Klick mich an

Copyright 2012 Jugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH • Rungestr. 17 • 16515 Oranienburg • Tel. 0 33 01/ 8341 - 0 • Fax 0 33 01/ 8341 - 20 • E-Mail: info@jus-or.de